Service
Datenschutz

Deutschlandweite Pflege- und Wohnberatung

Mo-Fr 08 - 20 Uhr & Sa-So 09 - 19 Uhr

Stadt in der gesucht werden soll:

Pflegeheime in & um Berlin

Das Brandenburger Tor

In Berlin wird auf eine seniorengerechte Gesellschaft ein großer Wert gelegt und daher werden Senioren in Berlin auch viel mit eingebunden. Altenpflegeheime in Berlin bieten den Senioren unterschiedliche Möglichkeiten sich aktiv zu betätigen. So werden von dem Arbeitskreis Berliner Senioren jedes Jahr die Berliner Seniorenwochen organisiert. Hierfür stehen auf dem Breitscheidplatz circa 200 Infostände, bei denen man Informationen zu Pflegeheimen finden kann. Zusätzlich finden in der ganzen Hauptstadt verschiedene Veranstaltungen statt. Für politisch interessierte und engagierte Senioren gibt es außerdem die Option in der Landesseniorenvertretung oder in einer regionalen Seniorenvertretung aktiv mitzubestimmen. Aber auch für ältere Berliner, die im Alltag ein wenig Unterstützung benötigen, gibt es einige Angebote. Der Berliner Mobilitätshilfedienst begleitet solche Senioren beispielsweise bei Spaziergängen.

Kunst, Kultur und Musik – großes Angebot für Pflegeheime in Berlin

Berlin hat kulturell gesehen viel zu bieten und daher können Bewohner der Altenpflegeheime in Berlin verschiedene Kunst- und Unterhaltungsangebote, wie Oper und Theater, in Anspruch nehmen. Deshalb gehört die Teilnahme an kulturellen Angeboten zum Freizeitangebot fast jeden Pflegeheims. Jedoch gibt es neben diesen „typischen“ kulturellen Angeboten in Berlin auch eine sogenannte Alternativkultur. So zieht es etwa im Sommer viele Berliner an die Havel, die Spree oder einen der zahlreichen Seen. Zudem laden auch die zwei Berliner Zoos neben den Parks zu Spaziergängen und Ausflügen ein. Die meisten Bewohner der Pflegeheime in Berlin lieben ihre grünen Oasen. In welchen Bezirk Berlins man sich schlussendlich für ein Altenpflegeheim entscheidet liegt also auch an den persönlichen Interessen. Hinzu kommt, dass es zwischen den Berliner Stadtteilen auch große Altersunterschiede gibt. Jüngere Menschen leben zum Beispiel eher in Friedrichshain und Kreuzberg und in Pankow leben durchschnittlich eher ältere Menschen.

Die Bundeshauptstadt

Unsere Hauptstadt Berlin ist mit etwa 3,4 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt Deutschlands. Die Geschichte der Stadt an der Spree und Havel wurde besonders durch die Teilung der Stadt nach dem zweiten Weltkrieg geprägt. Auch heute zählt der noch erhaltene Teil der damaligen Mauer zu einem der bedeutendsten Monumente der Stadt.

Die Stadtbezirke in Berlin sind sehr verschieden – nicht nur in Bezug auf ihre Architektur, sondern auch auf ihre Bewohner. Das kulturelle Gesicht Berlins wird beispielsweise von den zahlreichen Kreativen des Szeneviertels Prenzlauer Berg geprägt. Im Stadtteil Kreuzberg leben viele Menschen mit Migrationshintergrund, aber auch viele junge Familien und Alternative haben hier über die Jahre ihre Heimat gefunden. Die berühmte Einkaufsmeile Kurfürstendamm befindet sich im Westen der Stadt und der Stadtteil Spandau ist von seiner schönen Lage am Wasser geprägt.

Das richtige Pflegeheim, das den eigenen Erwartungen und Ansprüchen gerecht wird, zu finden ist häufig nicht einfach. So vielfältig wie die Jobs in der Pflege sind auch die Pflegeleistungen der Pflegeheime. Es gibt ein breites Angebot an Altenpflegeheimen in Berlin. Die meisten finden Sie auf unserem Portal pflege.de. Gerne beraten wir Sie bei der Suche nach der passenden Einrichtung.

nach oben