Altenheime, Pflegeheime & Seniorenheime in Sachsen-Anhalt

Weiterleiten

Seniorengerecht – so stellt das Land Sachsen Anhalt sich gerne vor. Dazu zählt nicht nur eine seniorengerechte Politik. Das Land und die Menschen ermöglichen den Senioren und Seniorinnen und natürlich allen Bewohnern der Altenheime und Pflegeheime des Landes ein selbstbestimmtes, sicheres und erfülltes Leben im Alter. In den meisten Städten in Sachsen-Anhalt finden älter Einwohner bei Fragen und Anregungen einen kompetenten Ansprechpartner in den jeweiligen Seniorenvertretungen und Beratungsstellen.

Aktiv Altwerden in Sachsen-Anhalt

Auf Weiterbildungsmöglichkeiten, Seniorensport und eine vielfältige Freizeitgestaltung müssen die Bewohner der zahlreichen Altenheime und Pflegeheime in Sachsen-Anhalt selbst in den ländlichen Regionen nicht verzichten.

Die Universitäten, Kreisvolkshochschulen und Kirchen kümmern sich um eine breite Palette an Seminar-Angeboten. Seniorenzentren und -klubs, sowie eine große Anzahl an Heimatvereinen engagieren sich für eine aktive Gestaltung der Freizeit. Bei den beliebten Heimatabenden widmen sich die Senioren und Seniorinnen ausführlich der Heimat- und Traditionspflege, planen Ausflüge oder gestalten Expositionen selbst. Eine gelungene Abwechslung zu den Tagen im Altenheim.

Bewegung und Sport haben für die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden eine große Bedeutung. Neben Seniorensportvereinen bieten verschiedene Gemeinden und Städte auch Behinderten- und Rehabilitationssport für mobil eingeschränkte Bewohner der Pflegeheime an. Kur-, Bäder- und Erholungsorte runden das Bild des aktiven Sachsen-Anhalts vollkommen ab.

Sachsen-Anhalt – Kernland deutscher Geschichte

In kaum einem anderen Bundesland findet man auf so engem Raum eine derartige Vielfalt touristischer Wallfahrtsorte. Sachsen-Anhalt ist eine Schatzkammer voller Kultur und Bildung. Quedlinburg, Wittenberg, Dessau, Wörlitz – wer Weltkulturerbe sucht, findet es hier allenthalben.

Sachsen-Anhalt ist wie kaum ein anderes Bundesland mit Kulturdenkmälern von internationalem Rang gesegnet; gleichzeitig ist das Land Heimat großer Persönlichkeiten wie des ersten deutschen Kaisers Otto I., des Reformators Martin Luther oder des Komponisten Georg Friedrich Händel.

Geprägt von zauberhaften, ursprünglich erhaltenen Flusslandschaften an Elbe und Havel, Saale, Unstrut und Bode, Mulde und Elster, von den Weiten der märkischen und der Heidelandschaft im Norden und in der Mitte bis hin zum Harz, dem sagenumwobenen Mittelgebirge, bietet das Land eine Vielzahl unterschiedlicher Landschaften. Die naturliebenden Senioren und Seniorinnen finden in Sachsen-Anhalt viele unterschiedliche, reizvolle Landschaften.

Zu einem Erlebnis wird die Natur auf den ausgedehnten, gut ausgezeichneten Wander- und Radwegen, per Boot auf den vielen Flüssen und Kanälen des Landes oder bei einem Besuch der Bewohner der Altenheime auf dem Bauernhof oder Winzerhof.

Schönes Sachsen-Anhalt

Knapp 2,3 Millionen Menschen wohnen im dem historisch gereiften und wunderschönen Bundesland Sachsen-Anhalt. Zentral gelegen findet man die Landeshauptstadt Magdeburg, die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes nach Halle. 26 Großstädte und zahlreiche ländliche Gebiete bieten den Seniorinnen und Senioren ein facettenreiches Zuhause.
Sollten Sie trotzdem nicht sofort finden, nach was Ihnen der Sinn steht, dann rufen Sie kostenfrei unsere kompetenten und unabhängigen BeraterInnen an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

/ 5 Bewertungen

Sie haben bereits bewertet.
Vielen Dank! Haben Sie noch Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge?
Vielen Dank für Ihre Anmerkungen!
Erstelldatum: .02.106102|Zuletzt geändert: .21.609102
Abbildung
Services
Einfach, schnell und kostenlos zum persönlichen Ergebnis
Hausgold Immobilienbewertung
Services
Immobilienverkauf bei Pflegebedürftigkeit. So funktioniert's
Altenheim Kosten
Ratgeber
Pflegeheimkosten: Was kostet ein Platz im Pflegeheim?
Das könnte Sie auch interessieren