Altenheime, Pflegeheime & Seniorenheime in Osnabrück

Weiterleiten

Speziell für Senioren hat die Stadt Osnabrück viel zu bieten. Für die Bewohner der Altenheime mit musikalischem oder handwerklichem Geschick gibt es ein generationenverbindendes Ferienprogramm. Der „Generationensommer“ bietet den Senioren die Möglichkeit, mit ihren Enkelkindern an Kreativworkshops, Trommel-Stunden oder einer Erzählwerkstatt teilzunehmen. Zudem gibt es das Bundesprojekt „Aktiv im Alter“. Hier können sich die Senioren in stadtpolitische Problematiken einmischen und mitdiskutieren.

Die Innenstadt Osnabrücks hat für die Bewohner der Altenheime Osnabrücks viel zu bieten

Auch die Parks und Gärten der Stadt lohnen sich für einen Ausflug aus den zahlreichen Altenheimen. Osnabrück ist zu zwei Dritteln unbebaut. Viele kleine Wälder, Parks, Grünanlagen und Wasserflächen bieten Orte für erholsame Spaziergänge. Viele Ziele liegen nur wenige Gehminuten von den Altenheimen Osnabrücks entfernt und können einfach zu Fuß erreicht werden.

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das Osnabrücker Schloss. Es ist eines der schönsten Gebäude in der Stadt und versprüht immer noch den fürstlichen Flair des 17. Jahrhunderts. Um auch den Alltag in den Altenheimen Osnabrücks ein wenig zu bereichern, empfiehlt sich ein Besuch der Osnabrücker Stadthalle, der Universität oder des Schlossgartens.

Mitten in einem Naturpark – Standort der Altenheime Osnabrücks

Naturfreunde kommen in Osnabrück auf ihre Kosten. Der Geopark TERRA.Vita bietet eine Landschaft mit einer einzigartigen Erdgeschichte, die über 300 Millionen Jahre zurückverfolgt werden kann. Zu dem Geopark gehört unter anderem die Ankumer Höhe, die Wiehengebirge und der aus dem Geschichtsunterricht bekannte Teutoburger Wald. Senioren der Altenheime Osnabrücks können die gut dokumentierte Vielfalt der Landschaft von Meeresböden, tropischen Wäldern, bis hin zu steilen Höhenzügen, bestaunen.

Osnabrück – der Knotenpunkt der Region

Osnabrück ist die drittgrößte Stadt Niedersachsens und das Zentrum der Wirtschaftsregion. Die heutige Großstadt wurde vor 1.200 Jahren im Auftrag von Karl des Großen am Knotenpunkt aller Handelsstraßen der Region erbaut. Die ca. 170.000 Einwohner genießen die besondere Lage der Stadt. Osnabrück liegt als einzige deutsche Großstadt mitten in einem Naturpark – dem UNESCO Geopark TERRA.vita. Die Grüne Lage und die zahlreichen Heilbäder in der Region bieten ein hervorragendes Umfeld für die Altenheime Osnabrücks.

Mit mehr als 25 stationären Pflegeeinrichtungen, darunter Altenheime, Pflegeheime und Seniorenresidenzen, bietet Osnabrück eine vielseitige Auswahl an Einrichtungen. Die meisten der Altenheime in Osnabrück haben eine sehr zentrale Lage, nahe der städtischen Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten. Wer naturnahes Wohnen bevorzugt, sollte in eine der Seniorenresidenzen Osnabrücks ziehen. Die Anzahl und Diversität der verschiedenen Altenheime und Pflegeheime ist groß, lassen Sie sich daher von uns beraten und rufen Sie auf unserer kostenlosen Hotline an.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

/ 5 Bewertungen

Sie haben bereits bewertet.
Vielen Dank! Haben Sie noch Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge?
Vielen Dank für Ihre Anmerkungen!
Erstelldatum: .62.106102|Zuletzt geändert: .21.609102
Abbildung
Services
Einfach, schnell und kostenlos zum persönlichen Ergebnis
Hausgold Immobilienbewertung
Services
Immobilienverkauf bei Pflegebedürftigkeit. So funktioniert's
Altenheim Kosten
Ratgeber
Pflegeheimkosten: Was kostet ein Platz im Pflegeheim?
Das könnte Sie auch interessieren