Altenheime, Pflegeheime & Seniorenheime in Braunschweig

Weiterleiten

In Niedersachsen gibt es viele Angebote für pflegebedürftige Menschen. Das Ziel ist es, stets neue Strategien zu entwickeln, um gewährleisten zu können, dass das Verhältnis zwischen vorhandenen Kapazitäten der Pflegeeinrichtungen, besonders Altenheime Braunschweig und der Pflegedienste, in Bezug auf die Pflegebedürftigkeit im Raum Niedersachsen stimmt. Dazu gehören besonders die Einrichtungen in den Großstädten, auch die Altenheime Braunschweig und Pflegeheime in Hannover.

In Braunschweig beteiligen sich die ambulanten Einrichtungen und Altenheime bspw. an der Dekubitus-Erfassung. Dies ist nach wie vor ein wichtiges Thema und auch Pflegeheime in Braunschweig haben täglich damit zu tun. Durch regelmäßige Schulungen und fachlichen Austausch wird hier versucht, Verbesserungen bei der Dekubitus-Prophylaxe und -behandlung zu gewährleisten.

Ein Leben im Altersheim in der Stadt der Gärten und Parks

Wer in der Stadt Braunschweig zu Hause ist, kann sich an all den Grünanlagen, die sich in dieser Stadt befinden, erfreuen. Es gibt 20 Parks: Mit dem Bürgerpark, Heidbergpark, und dem Stadtpark sowie zahlreichen weiteren Gärten bietet Braunschweig viel Raum für Spaziergänge und Picknicks an schönen Frühjahrs- und Sommertagen. Besonders für lange Spaziergänge werden in Braunschweig eine Reihe von Touren und Rundwegen durch Naherholungsgebiete auch für Senioren der Stadt angeboten. Zudem gibt es in Braunschweig zahlreiche Sportangebote und Vereine, die zum Angeln, Motorboot fahren, Schwimmen, Minigolf spielen und Skaten einladen. Wer im Alter also aktiv sein möchte, hat dazu die Gelegenheit.

Das bekannteste Museum, das Herzog-Anton-Ulrich-Museum Braunschweig, ist von kunsthistorisch internationaler Bedeutung und das älteste Museum in Deutschland. Braunschweig ist außerdem bekannt für die Technische Universität Braunschweig, die zudem die größte Bibliothek Braunschweigs beherbergt und einen Bestand von circa 1,6 Mio. Medien umfasst. Diese Vielfalt der Angebote sorgt dafür, dass die Stadt eine gesunde Mischung von Alt und Jung aufzuweisen hat.

Braunschweig – die Löwenstadt

Die Löwenstadt Braunschweig liegt im südöstlichen Niedersachen. Sie ist die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes und wird von etwa 245.000 Menschen bewohnt. Die Nachfrage der Senioren hat dafür gesorgt, dass eine ganze Reihe von Altenheimen und Pflegeheimen sich hier angesiedelt haben. Der individuelle zweite Name der Stadt ist auf den Herzog Heinrich der Löwe zurückzuführen, der Braunschweig zu seiner Residenzstadt erklärte.

Braunschweig liegt am Nordrand des deutschen Mittelgebirges zwischen dem nördlichen Harzvorland und dem Norddeutschen Tiefland und ist unterteilt in 22 Stadtbezirke.

Über 50 Anbieter für Altenheime in Braunschweig finden Sie in unserer Datenbank. Lassen Sie sich gerne über unsere Pflegeberatung gebührenfrei und unabhängig beraten. Bringen Sie so in Erfahrung, ob Sie Anspruch auf einen Heimplatz haben und finden auch Sie das passende Altenheim in Braunschweig.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

/ 5 Bewertungen

Sie haben bereits bewertet.
Vielen Dank! Haben Sie noch Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge?
Vielen Dank für Ihre Anmerkungen!
Erstelldatum: .52.106102|Zuletzt geändert: .21.609102
Abbildung
Services
Einfach, schnell und kostenlos zum persönlichen Ergebnis
Hausgold Immobilienbewertung
Services
Immobilienverkauf bei Pflegebedürftigkeit. So funktioniert's
Altenheim Kosten
Ratgeber
Pflegeheimkosten: Was kostet ein Platz im Pflegeheim?
Das könnte Sie auch interessieren