Altenheime, Pflegeheime & Seniorenheime in Potsdam

Weiterleiten

Potsdam hat 2006 das Netzwerk „Älter werden in der Landeshauptstadt Potsdam“ ins Leben gerufen. Es dient dazu, das Leben der älteren Menschen in Potsdam zu erleichtern. Unter anderem verbessert es die Vernetzung der Pflegeheime Potsdams mit anderen wichtigen Instituten. Gesundheitliche und soziale Netzwerke werden gestärkt, um für mehr Lebensqualität im Alter zu sorgen. Potsdam hat Pflegeheime und Seniorenresidenzen verschiedener Preisniveaus und Standards. Für jeden Bedarf ist etwas vorhanden, sowohl Pflegeheime, Altenheime als auch Seniorenresidenzen sind unter den über 20 Pflegeeinrichtungen zu finden.

Große Auswahl an Freizeitaktivitäten für Bewohner von Pflegeheimen in Potsdam

An Kultur und Natur mangelt es in Potsdam nicht. Potsdam ist umgeben von Seen und bietet sich für einen Ausflug aus einem Pflegeheim in Potsdam an. Man kann die Potsdamer Landschaft bequem vom Wasser aus besichtigen und verschiedenste historische Gebäude aus der Ferne betrachten. Das bekannteste ist das Schloss Sanssouci. Es wurde 1745 bis 1747 von Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff errichtet. Es war die Sommerresidenz von Friedrich dem Großen und sein Lieblingsrückzugsort. Die Pracht des Schlosses ist sowohl in den Räumen als auch im Garten zu bewundern. Es ist besonders an sonnigen Tagen einer der schönsten Orte in Potsdam und bietet sich hervorragend für einen Ausflug für Senioren, wohnend in einem der vielen Potsdamer Pflegeheime, an. Manche Pflegeheime in Potsdam organisieren Führungen für eine Schlossbesichtigung.

Wer durch die Innenstadt spazieren geht und kurz vor dem Nauener Tor in die Mittelstaße abbiegt, stellt auf einmal fest, dass die Architektur in dieser Straße komplett unterschiedlich ist. Man ist im Holländischen Viertel angelangt. In vielen der 150 Backsteinhäuser sind gemütliche Cafés, kleine Läden oder ein Museum. Einige Pflegeheime Potsdams liegen nur einen kurzen Fußweg entfernt.

Medieninteressierte Senioren ist der renommierte Filmpark Babelsberg zu empfehlen. Es ist ein abenteuerlicher Ort, um hinter die Kulissen von Film und Fernsehen zu blicken. Die Arbeit von Schauspielern, Maskenbildnern oder auch Stuntmännern kann man hier beobachten. Spektakulär sind die unterschiedlichen Shows und auch das 4D-Actionkino, welches unter anderem eine Tauchfahrt in einem U-Boot simuliert. Der Filmpark Babelsberg eignet sich für einen ganztägigen Familienausflug, an dem sowohl die Enkel als auch die Großeltern teilhaben können.

Potsdam – wachsende Stadt

Potsdam ist die Landeshauptstadt von Brandenburg und auch ihre bevölkerungsreichste Stadt. Die Stadt liegt knapp außerhalb von Berlin und lockt manch einen Berliner raus aus der Weltstadt in das friedliche und schöne Potsdam. Potsdam ist einer der Städte in Brandenburg mit stetig wachsenden Einwohnerzahlen. Junge Menschen werden wegen der Hochschulen und der mehr als 30 Forschungsinstitute angelockt. Die Kulturlandschaft wurde 1990 zum UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet.

Rufen Sie gerne unsere kostenlose und unabhängige Pflegeberatung an, um sich bei der Suche nach einem passenden Pflegeheim, aber auch zu allgemeinen Fragen beraten zu lassen. Unsere freundlichen PflegeberaterInnen können Ihnen weitere Informationen zu den Pflegeheimen in Potsdam geben.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

/ 5 Bewertungen

Sie haben bereits bewertet.
Vielen Dank! Haben Sie noch Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge?
Vielen Dank für Ihre Anmerkungen!
Erstelldatum: .62.106102|Zuletzt geändert: .11.609102
Abbildung
Services
Einfach, schnell und kostenlos zum persönlichen Ergebnis
Hausgold Immobilienbewertung
Services
Immobilienverkauf bei Pflegebedürftigkeit. So funktioniert's
Altenheim Kosten
Ratgeber
Pflegeheimkosten: Was kostet ein Platz im Pflegeheim?
Das könnte Sie auch interessieren