Altenheime, Pflegeheime & Seniorenheime in Nürnberg

Weiterleiten

Viele Vereine sind auf die Interessen von Senioren und Bewohnern der Altenheime in Nürnberg ausgelegt. Die Alten Akademie Nürnberg beispielsweise bietet unter dem Motto „Bildung als Gemeinschaftserlebnis unter Senioren“ Vorträge, Lesungen, musikalische Veranstaltungen und Sprachkurse für ältere Semester an. Bei den Altenheimen in Nürnberg ist auch der Computerclub CCN 50Plus beliebt, der ältere Menschen im Umgang mit dem Computer schult.

In der Nähe des Bahnhofs gelegen, sind die Räumlichkeiten des Klubs von den meisten Altenheimen in Nürnberg gut zu erreichen. Für die Bewohner der Pflegeheime und Senioren im Allgemeinen interessant sind auch die Angebote des Seniorenamts Nürnberg. Ein Schwerpunkt ist zum Beispiel „Beweglich bleiben in jedem Alter“. Informationen über die Aktivitäten für Altenheime in Nürnberg erhalten Interessierte auf dem Internetportal des Seniorenamts.

Lebensqualität auch in den Altenheimen Nürnberg

Pflegeheime in Nürnberg profitieren davon, dass Nürnberg zum wiederholten Male im Bereich „beste Lebensqualität“ von der Worldwide Quality of Living Survey Studie unter die Top 25 Städte weltweit gewählt wurde. Dazu tragen auch die vielen Grünflächen und Naherholungsgebiete bei. Der Reichswald lockt Bewohner der Pflegeheime in Nürnberg und deren Angehörige zum Spazierengehen und Entspannen ein. Das Gebiet ist mit 25.000 ha der größte Kulturforst Europas und seit 1979 Bannwald, weshalb er besonders bei den naturbegeisterten Senioren der Altenheime beliebt ist. Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel bei den Bewohnern der Pflegeheime Nürnberg ist der Tiergarten auf dem 309 Meter hohen Schmausenbuck und der Volkspark Dutzendteich, der früher als Reichparteitagsgelände genutzt wurde.

Festivitäten in Nürnberg

Besonders bei Senioren und Altenheimen beliebt ist der Nürnberger Christkindlesmarkt. Hier gibt es viele Stände mit Köstlichkeiten aus der Region, wie die berühmten Nürnberger Lebkuchen oder die köstlichen Rostbratwürste. Auch das Nürnberger Altstadtfest erfreut sich großer Beliebtheit. Manche Altenheime in Nürnberg besuchen gemeinsam das Volksfest. Zu den eher bei Jugendlichen beliebten Veranstaltungen gehört das Rockfestival Rock im Park, das jedes Jahr im Volkspark Dutzendteich stattfindet.

Nürnberg

Nürnberg ist mit über 500.000 Einwohnern zweitgrößte Stadt Bayerns. Die Stadt hat eine bewegte Geschichte hinter sich und war zu der Zeit des Nationalsozialismus als Stadt der Reichsparteitage bekannt. Im zweiten Weltkrieg wurde die Stadt fast vollkommen zerstört; anschließend jedoch, größtenteils nach historischem Vorbild, wieder aufgebaut. So hat die Stadt ein schönes Altstadtflair behalten. Um die NS-Zeit aufzuarbeiten, wurde ein Mahnmal für die Würde des Menschen sowie das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände errichtet. Zudem vergibt die Stadt den internationalen Menschenrechtspreis an Personen, die sich für die Menschenrechte einsetzen.

Wir sind Ihnen gerne bei der Suche nach einem Altenheim, Pflegeheim oder einer Seniorenresidenz in Nürnberg behilflich. Kontaktieren Sie bei Fragen oder zur Information unsere kostenlose Telefonberatung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

/ 5 Bewertungen

Sie haben bereits bewertet.
Vielen Dank! Haben Sie noch Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge?
Vielen Dank für Ihre Anmerkungen!
Erstelldatum: .12.106102|Zuletzt geändert: .11.609102
Abbildung
Services
Einfach, schnell und kostenlos zum persönlichen Ergebnis
Hausgold Immobilienbewertung
Services
Immobilienverkauf bei Pflegebedürftigkeit. So funktioniert's
Altenheim Kosten
Ratgeber
Pflegeheimkosten: Was kostet ein Platz im Pflegeheim?
Das könnte Sie auch interessieren