Altenheime, Pflegeheime & Seniorenheime in Erlangen

Weiterleiten

Die Universitäts- und Wissenschaftsstadt Erlangen hat besonders mit ihren vielen Altenheimen und Pflegeheimen einiges für Senioren zu bieten. Die lebendige Stadt bindet alle Teile der Gesellschaft aktiv ein und bietet älteren Menschen so die Möglichkeit, sich zu verwirklichen und in die Gesellschaft einzubringen. Viele Projekte wie das mit dem Deutschen Seniorenpreis Multimedia ausgezeichnete SeniorenNetz Erlangen, bemühen sich um eine starke Integration älterer Menschen und bieten auch in den Altenheimen ihre Dienste an, um jeden Menschen zu fördern, ein lebenlang zu lernen.

Wer dagegen nicht mehr den Wunsch hat, sich im Pflegeheim mit solchen Themen zu beschäftigen, für den gibt es zahlreiche alternative Möglichkeiten. Die meisten Heime sind bemüht, ihren Bewohnern ein reichhaltiges Angebot und Unterhaltungsprogramm zu bieten. Die Angebote sind dabei stark von den einzelnen Altenheimen abhängig. Daher lohnt es sich, sich vorab darüber klar zu werden, welche Themen für einem wichtig sind. Denn heutzutage ist nicht mehr nur die Pflege wichtig, auch das Zusatzangebot spielt bei der Wahl eine Rolle.

Wer seine Zeit gerne mit einem Studium an der Universität Erlangen verbringen will, um sich neue Wissenswelten zu erschließen, kann dies gerne tun. Wer wiederum die zahlreichen kulturellen Veranstaltungen der Stadt besuchen möchte, sollte seine Wahl überlegt treffen. Denn egal ob gemeinsame Konzertbesuche im Markgrafentheater, ein Spaziergang beispielsweise im Schlossgarten oder der Besuch der jährlichen Bergkirchweih, jedes Heim bietet ein unterschiedliches Programm und Angebot.

Das richtige Altenheim – die richtige Lage

Da die Pflegeheime und Altenheime in Erlangen über die gesamte Stadt verteilt liegen, eine ganz unterschiedliche Ausstattung haben und so versuchen, sich auf bestimmte Zielgruppen auszurichten, lohnt es sich, genauer hinzusehen. Ein Besuch vor Ort ist natürlich Pflicht, aber auch unsere unabhängigen BeraterInnen an der kostenlosen pflege.de-Beratungshotline können schon vorab helfen, die große Auswahl einzugrenzen. Suchen sie Ihren Alterswohnsitz in Erlangen mit Bedacht aus, denn schließlich wollen sie dort geraume Zeit verbringen. Dabei ist es auch egal, ob es sich um ein Altenheim, Pflegeheim oder eine Anlage für betreutes Wohnen handelt: der Wohlfühlfaktor sollte stets gegeben sein.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

/ 5 Bewertungen

Sie haben bereits bewertet.
Vielen Dank! Haben Sie noch Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge?
Vielen Dank für Ihre Anmerkungen!
Erstelldatum: .82.106102|Zuletzt geändert: .11.609102
Abbildung
Services
Einfach, schnell und kostenlos zum persönlichen Ergebnis
Hausgold Immobilienbewertung
Services
Immobilienverkauf bei Pflegebedürftigkeit. So funktioniert's
Altenheim Kosten
Ratgeber
Pflegeheimkosten: Was kostet ein Platz im Pflegeheim?
Das könnte Sie auch interessieren